logo
Home
Zu meiner Person
Märchen des Monats
Termine
Kontakt /Impressum

Herzlich Willkommen in meiner Märchenwelt!

Mein Name ist Barbara Maikranz.

Märchen gibt es für alle Gelegenheiten!

Gern erzähle ich für Sie in Kindergärten , Schulen und Altenheimen, auf Geburtstagen, Familien- und Firmenfeiern und Spaziergängen.

Sehr gerne stelle ich Ihnen auch meine Märchenschachtel und den Geschichtenbaukasten vor, die das freie Erzählen der Kindern (und Erwachsenen) fördern.

Bei Märchenspaziergängen können Kinder und Erwachsene lauschend die Natur geniesen.

Märchen bauen Brücken in die Vergangenheit. Darum helfen sie einen Zugang zu an Demenz Erkrankte zu bauen! Hierzu kann ich bei Vorträgen und Seminaren Anregungen für Angehörige, Pflege- und Betreuungskräften geben.

Mein Programm "Tod und Trost im Märchen" möchte dieses Thema aus der "Tabuzone" herausholen.


Sprechen Sie mich an: 09131-5335491

Seit meiner Kindheit liebe ich Märchen und bin damit aufgewachsen. Später habe ich meinen Kindern abends oft Märchen vorgelesen. In der Familienbildungsstätte in meiner Heimat Wuppertal habe ich zum ersten Mal einen Märchenerzähler kennen gelernt, Karl-Heinz Suika. Schon da entstand der Wunsch, diese Kunst zu erlernen.

Als ich viele Jahre später nach Augsburg zog, besuchte ich dort oft das Märchenzelt. So keimte dieser Wunsch wieder auf.

Wieder einige Jahre später hat mir eine Begegnung endlich wieder einen "Wegweiser" gezeigt.

So habe ich endlich bei Christiane Raeder / StrohzuGold (www.strohzugoldspinnen.de)

in Pulheim/Köln die Ausbildung zur Märchenerzählerin gemacht.

An dieser Stelle herzlichen Dank an sie!  

Dank auch an Margareta Bannmann, bei der ich die Ausbildung zum Märchen-Coaching gemacht habe.

(www.margareta-bannmann.de)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top